Dacia Dokker

So, Schluß und vorbei mit der Schrauberei!

Schnute voll vom ewigen unterm Wagen liegen und dauernden Reparaturen und Rost hinterherrennen.

I mog nimma....mehr ist dazu nicht zu sagen...Punkt Aus und Fertig.

 

Nichts gegen das Feeling und Fahrgefühl in nem T3.....Bus halt ;-)....

 

Neuwagen bei VW ist aber preislich völlig Banane und hat nichts mehr mit einem Wagen für das Volk zu tun.

Ein Caddy kostet in der absoluten Grundausstattung (und da hat er noch nicht mal die hinteren Fenster zum öffnen), 

10.000 € mehr als ein Dacia Dokker.........Ok, VW will unbedingt in der Oberliga mitspielen...ohne mich.

Das was bei VW früher mal Usus war, hat sich nun Dacia auf die Fahne geschrieben.

Preislich unschlagbar, Einfach, Praktisch, Gut.

 

Dacia ist definitiv der neue Wagen für's Volk!

 

Nichts gegen das Feeling und Fahrgefühl in nem T3.....Bus halt ;-)....

 

Da sich 99 % alles draußen und nicht im Fahrzeug abspielt, langt ein Hochraumkombi völlig aus.

Berlingo/Tepee/Kangoo sind schon Jahrelang im Campinggeschäft und somit ist einiges praktischer (Wie zb. gerade umlegbare Vordersitze und Rückbank), aber preislich ist der Dokker eben um einiges Günstiger...und die Form gefällt auch viel besser :-)